Peru: Sehenswürdigkeiten
Urlaub

Sehenswürdigkeiten in Peru

Nationalflagge: Peru
Als Reisender sollte man für einen Aufenthalt in Peru nicht nur 14 Tage einplanen. Dafür ist das Land viel zu groß und bietet eine riesige Anzahl an Sehenswürdigkeiten und natürlich eine faszinierende Landschaft mit freundlichen Menschen. Ganz gleich, ob man als Rucksacktourist unterwegs ist, eine private oder eine geführte Reise antritt, auf jeden Fall kann man am Ende der Tour sagen, diese Reise hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Peru – das Land der Vulkane und Karawanen, der Lamas und Alpakas, der hohen Berge, Sanddünen und vieler Inkastätten. Die meisten Flüge führen von Frankfurt nach Madrid und von dort aus direkt nach Lima. Hier sollte man einige Zeit verweilen, da es schon hier sehr viele Sehenswürdigkeiten gibt. Dazu zählen das historische Zentrum mit der Kathedrale, die San Fancisco Kirche und der Puento de los Suspiros. Um umfangreiche Gebiete Perus zu erreichen, muss man das Hochland überqueren. In fast 5000 m Höhe überquert man einen Pass und hier wird die Luft sehr dünn, was zu körperlichen Einschränkungen führen kann. Von Lima aus kann man als nächstes Ziel Pisco und den Nationalpark Paracas erreichen. Dort sollte man eine Strandwanderung unternehmen und mit dem Boot zu den Ballestas Inseln fahren. Hier kann man Pinguine, Seelöwen und Kormorane beobachten. Ein weiteres Ziel ist die Huacachina Oase, in deren Nähe sich die höchste Sanddüne der Welt befindet. Im Anschluss daran geht die Fahrt weiter zu den faszinierenden Nazca-Linien, die vom Aussichtsturm oder per Hubschrauber besichtigt werden können. Als weitere Ausflugsziele sind die Condorschlucht zu empfehlen und natürlich auch die Stadt Puno direkt am Titicacasee. Am Hafen warten bereits Boote, die den Reisenden zu den schwimmenden Schilfinseln der Uros bringen.

Machu Picchu
Sehenswürdigkeiten Peru: Machu Picchu
Sehenswürdigkeiten Peru: Die Inkastadt Machu Picchu

Nunmehr hat man schon einen großen Teil von Peru gesehen, aber es gibt immer noch weitere Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben muss. Dazu zählt die Stadt Cuzco mit den Grabtürmen von Sillustani, dem Plaza de Armas, der Kathedrale und der schönen Altstadt. Außerdem kann man von hier aus die Ruinen von Sacsayhuaman und die archäologischen Anlagen in Ollantaytambo besichtigen. Das letzte Highlight sollte man auf keinen Fall verpassen. Dazu begibt man sich mit dem Zug nach Aquas Calientes. Diese bunte Touristenstadt liegt am Fuße der weltbekannten Inkastadt Machu Picchu.

Bewerte diese Seite:
3.25 von 5 Sternen durch 4 Stimmen.





Reiseziel Peru:



Urlaub in Peru
Karte Peru
Reiseziele in Peru
Peru Urlaub planen
Wettervorhersage Peru
Wettervorhersage Lima





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Peru Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes und Attraktionen in Peru) drucken  RSS Feed: Peru Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes und Attraktionen in Peru   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Peru Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes und Attraktionen in Peru - 26.09.2017 (448) Optimiert von rankseek.com