Nevada: Reiseziel in den USA
Urlaub

Reiseziel Nevada in den Vereinigten Staaten

Nationalflagge: USA
Der Bundesstaat Nevada liegt im westlichen Teil der USA und hat, obwohl er der raueste Staat der Vereinigten Staaten ist, dank der schnell wachsenden Region Las Vegas, die größte Wachstumsrate an Einwohnern zu verzeichnen. Auf der Suche nach Gold und Silber hat man ihn umgegraben, durchwühlt und zerlöchert, doch all das hat der Wüstenstaat mit Geduld ertragen. Noch immer hat Nevada ein sehr großes Silbervorkommen, weshalb er auch den Beinamen Silver State bekam.
Bergketten und Wüste bestimmen die Landschaft und das Klima hier ist heiß und trocken. Die von zahlreichen Bergketten durchzogene Great Basin Desert im Norden und die Mojave Desert im Süden sind die beiden bestimmenden Großlandschaften des Staates. Nur zu Füßen der Sierra Nevada im Nordwesten trifft man auf grüne Vegetation. Die Hauptstadt Carson City und die Spielerstadt Reno liegen im Schatten schöner alter Cottonwoodbäume. Die nach Kit Carson benannte Hauptstadt Nevadas wurde 1858 gegründet und war einst Versorgungszentrum für die nach Silber suchenden Glücksritter. Auch noch heute ist die Hauptstadt Carson City ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Lake Tahoe oder Virginia City, wo etliche originalgetreue Saloons zum Verweilen einladen. Auch sehenswert ist das Nevada State Museum, welches eine komplette Geisterstadt ausstellt. Das schön begrünte Städtchen Ely im Osten des Staates wird oft als Ausgangsbasis für Trips in die zahlreichen Geisterstädte wie Cherry Creek oder Lane City genutzt. Östlich von Ely an der Grenze zu Utah liegt der Great Basin National Park, welcher berühmt für seine vielen verschiedenen Vegetationszonen ist und einige Wanderwege führen außerdem hinauf zum Wheeler Peak.

Las Vegas in Nevada
Las Vegas
Las Vegas in Nevada (USA)

Schon bevor Las Vegas laufen lernte gab es das Spielerdorado Reno. Die Stadt mit dem Beinamen "The biggest little City in the World" ist so etwas wie die kleinere, familiärere Version von Sin City. Vor allem die aus den 1930er Jahren stammenden altmodischen Spielhöllen erinnern an die Anfänge der Casinozeit. Doch nicht nur die vielen Casinos ziehen die Besucher an, denn in Reno gibt es das hervorragende National Automobile Museum und der tiefblau schimmernde Pyramid Lake, 53 km nördlich von Reno gelegen, ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Nevada
Nevada
Die Reliefkarte von Nevada in den Vereinigten Staaten (USA)

Las Vegas ist die isolierteste Stadt der USA, liegt obendrein mitten in der Wüste und doch zählt man hier jährlich rund 40 Millionen Besucher. Diese Stadt ist unglaublich, beinahe unwirklich und am Abend, wenn alle Lichtreklamen leuchten, entwickelt Las Vegas ihr eigentliches Flair. Besonders am Strip, wo sich Großhotels und Unterhaltungspaläste, Hochzeitskapellen und Nachtlokale aneinander reihen. Ein Muss jedes Las-Vegas-Besuchs ist der 65 km östlich gelegene Hoover-Staudamm. Der gigantische 380 Meter breite Damm staute seinerzeit den Colorado-River zum Lake Mead auf, der heute vor allem mit Boulder Beach und Overton Beach schöne Badegelegenheiten bietet.

Ob nun Virginia City, Reno oder Las Vegas, selbst der raueste Staat der Vereinigten Staaten von Amerika hat einem USA-Urlauber so einiges zu bieten.

Bewerte diese Seite:
4 von 5 Sternen durch 5 Stimmen.





Hinweis


Las Vegas Nevada in den USA:



Wetter Las Vegas Nevada

Las Vegas in den USA:



Klima Las Vegas

Reiseziel Vereinigte Staaten:



Urlaub in den USA
Sehenswürdigkeiten in den USA
Karte Vereinigte Staaten
Reiseziele in den USA
Klima in den USA
Vereinigte Staaten Urlaub planen
Wettervorhersage Vereinigte Staaten (USA)
Wettervorhersage Washington D.C.





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Nevada - Reiseziel in den USA, Sehenswürdigkeiten und Reisetipps Nevada) drucken  RSS Feed: Nevada - Reiseziel in den USA, Sehenswürdigkeiten und Reisetipps Nevada   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Nevada - Reiseziel in den USA, Sehenswürdigkeiten und Reisetipps - 25.04.2017 (494) Optimiert von rankseek.com