Reiseziel in Mexiko: Mexiko-Stadt
Urlaub

Mexiko-Stadt (Mexico-City)

Nationalflagge: Mexiko
An der Stelle der heutigen Mexiko-Stadt stand einst Tenochtitlan, die mächtige Stadt der Azteken. Sie wurde im 14.Jahrhundert auf einer Insel im heute längst versickerten Texcoco-See gegründet. Im Jahre 1521 wurde Tenochtitlan zerstört und aus den Trümmern entstand eine neue Stadt, die den Namen Méjico trug.
Die heutige Mexiko-Stadt zählt fast neun Millionen Einwohner und beinahe täglich werden es mehr. Trotz der Armutsviertel und Menschenmassen ist die Stadt das kulturelle Zentrum des Landes und hat viele touristische Attraktionen sowie zahlreiche antike Sehenswürdigkeiten zu bieten, welche einen Besuch zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Das historische Zentrum um die Plaza de la Constitucion, welches zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, steckt voller architektonischer Schätze und die Plaza de la Constitucion ist der bedeutendste sowie größte Platz der Stadt und der wichtigste Treffpunkt der Einwohner. Bereits bei den Azteken stellte er das Zentrum der Macht dar und wurde von der über 60 Meter hohen Großen Pyramide überragt. Über die ganze Länge des Platzes erstreckt sich der Palacio Nacional, welcher heute Amtsitz des mexikanischen Präsidenten ist. Auf der Nordseite des Platzes befindet sich die Catedral Metropolitana, eine der größten Kirchen der Welt, hinter welcher der alte Tempelbezirk von Tenochtitlan mit der Großen Pyramide liegt. Die dort bereits entdeckten Fundstücke, können im Museo del Templo Mayor bewundert werden.

Mexiko-Stadt: Der Palacio de Bellas Artes
Palacio de Bellas Artes in Mexiko-Stadt
Reiseziel in Mexiko: Mexiko-Stadt (Abb. Der Palacio de Bellas Artes)


Am Rand des größten Parks der Stadt, dem Bosque de Chapultepec, steht das Nationalmuseum für Anthropologie, welches auf mehreren Etagen über die Entstehung Mexikos und das heutige Leben informiert. Besonders sehenswert ist der aus prächtigem Marmor errichtete Palacio de Bellas Artes. Das heutige Konzert- und Kunsthaus beinhaltet unter anderem Wandgemälde des berühmten Künstlers Diego Rivera. Das Wahrzeichen von Mexico-City ist das Monumento a la Independencia. Der Messingengel auf einer 45 Meter hohen Säule thront seit 1910 über dem Paseo de la Reforma, welchen Kaiser Maximilian von Habsburg anlegen ließ. Eines der beliebtesten Ausflugsziele befindet sich in Xochimilco, etwa 25 Kilometer südlich vom Zentrum. Die "Schwimmenden Gärten", angelegt aus künstlichen Kanälen mit über 150 Kilometer Länge, zählen seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Mercado de Xochimilco mit seinen schwimmenden Läden gehört zu den buntesten Märkten der Welt. Für ein aufregendes Nachtleben sorgt die Zona Rosa mit Restaurants und Nachtclubs und am Paseo de la Reforma sind Hotels, Bars sowie viele Geschäfte zu finden.

Blick auf Mexiko-Stadt
Mexiko-Stadt
Mexiko-Stadt, Hauptstadt von Mexiko (Mexico-City)


Bewerte diese Seite:
0 von 5 Sternen durch 0 Stimmen.





Hinweis


Mexico City in Mexiko:



Wetter Mexico City

Reiseziel Mexiko:



Urlaub in Mexiko
Sehenswürdigkeiten in Mexiko
Karte Mexiko
Reiseziele in Mexiko
Mexiko Urlaub planen
Wettervorhersage Mexiko
Wettervorhersage Mexico City





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Mexiko-Stadt, Reiseziel in Mexiko, Sehenswürdigkeiten in Mexico-City) drucken  RSS Feed: Mexiko-Stadt, Reiseziel in Mexiko, Sehenswürdigkeiten in Mexico-City   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Mexiko-Stadt, Reiseziel in Mexiko, Sehenswürdigkeiten in Mexico-City - 23.05.2017 (830) Optimiert von rankseek.com