Reiseziele in Ungarn: Budapest
Urlaub

Budapest - Hauptstadt von Ungarn

Nationalflagge: Ungarn
Ungarns Hauptstadt Budapest ist die größte Stadt des Landes und mit über 1,7 Millionen Einwohnern die acht-größte Stadt der Europäischen Union. Budapest, direkt an der Donau gelegen, verfügt aufgrund ihrer geologischen Lage über mehrere Thermalquellen, welche bereits die Römer nutzten.
Die "Badestadt" Budapest bietet dem Urlauber unzählige Heil- und Freibäder sowie einen der größten überdachten Wasserthemenparks Europas. Mehrere historische und architektonische Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel eine Freiheitsstatue, die Technische und Wirtschaftswissenschaftliche Universität, die Zitadelle, das ehemalige königliche Schloss, der Burgpalast, die Matthiaskirche und der im klassizistischen Stil erbaute Sándor-Palais, welcher auch der Sitz des ungarischen Staatspräsidenten ist, liegen am Ufer der Donau. Am östlichen Donauufer befindet sich des weiteren das Parlamentsgebäude, die Akademie der Wissenschaften, das Nationaltheater und der Kunstpalast. Die Donau wird im Stadtgebiet von neun Brücken überspannt. Die älteste von ihnen ist die Kettenbrücke, welche das Wahrzeichen der Stadt darstellt. Darüber hinaus verläuft parallel zur Donau die älteste Handelsstraße und heute bekannteste Flaniermeile der Stadt. Budapest verfügt mehrere Theater und Konzerthallen. Das berühmteste Theater ist das Ungarische Nationaltheater Nemzeti Színház, welches sich im Bajor-Gizi-Park befindet. Des weiteren sind das Katona József Theater, das Magyar Színház, das Operettszínház am "ungarischen Broadway", das Vígszínház (Lustspieltheater) oder die Ungarische Staatsoper Magyar Állami Operaház sehr zu empfehlen.

Budapest
Budapest
Sehenswürdigkeiten in Budapest, Ausflugsziele in Ungarns Hauptstadt

Neben den Schauspielhäusern bietet Ungarns Hauptstadt dem Besucher etwa 30 Museen. Das Nationalmuseum beinhaltet eine der wichtigsten Kunstsammlungen des Landes, das Museum der Bildenden Künste verfügt über eine internationale antike Sammlung der Malerei und in der Kunsthalle Budapest sind moderne Kunstprojekte ausgestellt. Viele kleine Galerien sind darüber hinaus noch im Burgviertel zu finden.

Da die Innenstadt kaum über Parkanlagen verfügt, stellt die Margareteninsel ein wichtiges Erholungsgebiet dar. Des weiteren befinden sich nördlich von Budapest zwei der beliebtesten Ausflugsziele, die malerische Kleinstadt Szentendre und das Schloss in Gödöllő. Für ein ausgiebiges Shoppingerlebnis stehen die Einkaufsstraßen im 5. Bezirk (Innenstadt), in der fast alle großen Modelabels der Welt vertreten sind, zur Verfügung. Etwas außerhalb der Stadt wurden in den letzten Jahren große Einkaufszentren im amerikanischen Stil errichtet. Lange Öffnungszeiten und eine große Auswahl an Dienstleistungen und Gastronomie lassen die Hypermärkte immer beliebter werden. Südlich von Budapest (in Budaörs) gibt es eine Art Shopping City. Hier steht das größte Einkaufszentrum in Mittel- und Osteuropa, die Arena Plaza.

Jedes Jahr finden in Budapest zwei große Kulturfestivals statt. Vor allem für Liebhaber klassischer Musik sind das Budapester Frühlingsfestival und das Budapester Herbstfestival lohnenswerte Ereignisse. Für Filmfreunde gibt es im Februar die Ungarische Filmschau, im April das Internationale Filmfestival Titanic und im August findet das Inselfestival "Sziget" hauptsächlich für die jugendlichen Besucher statt.

Bewerte diese Seite:
5 von 5 Sternen durch 1 Stimmen.





Budapest in Ungarn:



Wetter Budapest
Klima Budapest

Reiseziel Ungarn:



Urlaub in Ungarn
Sehenswürdigkeiten in Ungarn
Karte Ungarn
Reiseziele in Ungarn
Klima in Ungarn
Ungarn Urlaub planen
Wettervorhersage Ungarn
Wettervorhersage Budapest





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Budapest - Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele) drucken  RSS Feed: Budapest - Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Budapest - Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele - 23.09.2017 (812) Optimiert von rankseek.com