Spanische Sehenswürdigkeiten: Palacio Real - Königspalast in Madrid
Urlaub

Palacio Real - Königspalast in Madrid

Nationalflagge: Spanien
Der Palacio Real befindet sich im Zentrum von Madrid direkt an der Calle de Bailén und wurde im 18. Jahrhundert im Auftrag von Philipp V. an dem Standort erbaut, an welchem sich zuvor ein Burgschloss befand, welches 1734 durch ein Feuer zerstört wurde. Böse Zungen behaupteten damals, Philipp V. habe das Feuer höchstpersönlich gelegt, was allerdings nie bewiesen werden konnte. Der prunkvolle Königspalast im barocken Stil ist dreiflügelig und umfasst etwa 3.000 Säle und Räume.
Die italienischen Architekten Juan Bautista Sachetti und Francisco de Sabatini stellten den Palast mit einer Gesamtfläche von 135.000 Quadratmetern nach 30 jähriger Bauzeit erst im Jahre 1764 fertig. Allerdings war der von außen eher schlichte Bau eine Kompromisslösung infolge leerer Staatskassen, denn geplant war eigentlich ein Palast von anderen Ausmaßen im Norden der Stadt. Von Innen ist der Palacio Real ebenso eine Sehenswürdigkeit, die jährlich eine Vielzahl von Touristen anlockt. Der Thronsaal, die Spiegelgalerie, das prunkvolle Treppenhaus oder die Schlosskapelle sind mehr als sehenswert und äußerst beeindruckend. In den ca. 20 Räumen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, gibt es flämische Wandteppiche, imposante Deckenfresken des Künstlers Giambattista Tiepolo, Gemälde von Goya und andere Kunstgegenstände aus Habsburgerzeit zu besichtigen. Besonders bewundernswert ist die sehr schön gestaltete Parkanlage, welche rund um den Palast führt und zum Flanieren einlädt. Heute wird der Palast zu wichtigen Anlässen wie Hochzeitsfeiern oder Empfängen von Staatsbesuchern genutzt. Zuletzt feierten hier Thronfolger Felipe mit seiner Frau Leticia Ortiz ihre Hochzeit, nachdem sie zuvor in der gegenüberliegenden Almudena Kathedrale getraut wurden. Die Königsfamilie bewohnt den Palacio Real heute nicht mehr, sondern residiert, nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen, im weiter westlich gelegenen Palacio de la Zarzuela.

Königspalast "Palacio Real"
Palacio Real - Königspalast in Madrid (Sehenswürdigkeiten Spanien)
Sehenswürdigkeiten in Spanien: Der Königspalast (Palacio Real) in Madrid

Direkt vor dem Palacio befindet sich zudem noch der Ehrenhof, dessen Gebäudeflügel nachträglich im 19.Jahrhundert erbaut wurde. Auf dem Ehrenhof mit dem davor befindlichen Prinzentor werden unter anderem Paraden bei offiziellen Empfängen abgehalten. Die spanische Hauptstadt hat ja so einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, doch der Palacio Real und die dem Palast direkt gegenüberliegende Almudena Kathedrale sind ein besonderes Highlight für jeden Madrid-Besucher. Lassen auch Sie von der Vielfältigkeit der Bauweise und den zahlreichen bewundernswerten Details dieser zwei Wahrzeichen von Madrid verzaubern.

Springe zu: Liste der Sehenswürdigkeiten in Spanien

Bewerte diese Seite:
4.5 von 5 Sternen durch 4 Stimmen.





Hinweis


Madrid in Spanien:



Klima Madrid

Reiseziel Spanien:



Urlaub in Spanien
Sehenswürdigkeiten in Spanien
Karte Spanien
Reiseziele in Spanien
Klima in Spanien
Spanien Urlaub planen
Wettervorhersage Spanien
Wettervorhersage Madrid





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Palacio Real (Königspalast) in Madrid, Sehenswürdigkeit in Spanien) drucken  RSS Feed: Palacio Real (Königspalast) in Madrid, Sehenswürdigkeit in Spanien   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Palacio Real (Königspalast) in Madrid, Sehenswürdigkeit in Spanien - 30.03.2017 (637) Optimiert von rankseek.com