Spanische Sehenswürdigkeiten: Kathedrale von Valencia
Urlaub

Die Kathedrale von Valencia

Nationalflagge: Spanien
Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Valencia ist die imposante Catedral de Santa Maria de Valencia, welche sich im Zentrum der Altstadt am Plaza de la Reina befindet. Dieses Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert im ursprünglich gotischen Stil wurde auf dem ehemaligen Standort einer Moschee errichtet. Durch die unendlich vielen Umbauarbeiten im Stil des Barock sowie der Renaissance dauerte es fast ein halbes Jahrtausend, bis die Kathedrale im Jahr 1741 letztendlich fertig gestellt wurde.
Das Bauwerk wird vom Torre del Miguelete, dem achteckigen Glockenturm, überragt, welcher als Wahrzeichen der Stadt Valencia gilt. Der Turm ist über 50 Meter hoch und besteht aus vier gleich hohen Teilen, wobei der obere kunstvoll verzierte Teil die Glocken beherbergt. Die Kathedrale verfügt zudem über drei Portale im unterschiedlichen Baustil. Das Hauptportal, Puerta de los Hierros, ist im 18.Jahrhundert entstanden und zeichnet sich durch barocke Details aus. Das Puerta del Palau wurde 1270 im romanischen Stil erbaut und aus dem 14. Jahrhundert stammt das Portal Puerta de los Apóstoles in gotischer Bauart. Berühmt wurde die Kathedrale durch die Tatsache, dass in ihr der Heilige Kelch aufbewahrt wird. Während der Besatzungs- und Bürgerkriegszeiten wurde der Kelch an verschiedenen Orten versteckt, aber seit 1916 befindet er sich wieder in der Kathedrale von Valencia, in der "Kapelle des heiligen Kelch" (Capilla del Santo Cáliz). Diese Kapelle ist neben der barocken Hauptkapelle, der Capilla Mayor und den zwei neoklassischen Seitenkapellen, die Größte der Kathedrale.

Kathedrale von Valencia
Kathedrale von Valencia (Sehenswürdigkeiten Spanien)
Sehenswürdigkeiten in Spanien: Die Kathedrale von Valencia

Eine weitere Sehenswürdigkeit im Inneren der Kathedrale ist die sogenannte Auferstehungskapelle, die Capilla del Cristo de la Buena Muerte. Außerdem verfügt die Kathedrale, welche übrigens der Heiligen Maria gewidmet wurde, über ein kleines Museum mit zeitgeschichtlichen Darstellungen und Schriftstücken. Auf der Rückseite der Kathedrale befindet sich die Basilica de la Virgen de los Desamparados. Hier steht die Statue der Schutzheiligen Valencias, die Madonna der Hilflosen, und fast täglich werden zu ihren Füßen Blumen abgelegt. Die Kathedrale von Valencia ist ein wahrlich meisterhaftes Bauwerk und zählt zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Spanien.

Springe zu: Liste der Sehenswürdigkeiten in Spanien

Bewerte diese Seite:
4.44444 von 5 Sternen durch 9 Stimmen.





Valencia in Spanien:



Wetter Valencia
Klima Valencia

Reiseziel Spanien:



Urlaub in Spanien
Sehenswürdigkeiten in Spanien
Karte Spanien
Reiseziele in Spanien
Klima in Spanien
Spanien Urlaub planen
Wettervorhersage Spanien
Wettervorhersage Madrid


Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Kathedrale von Valencia, Sehenswürdigkeit in Spanien) drucken  RSS Feed: Kathedrale von Valencia, Sehenswürdigkeit in Spanien   Author  

© 2006-2019 Webstart Service - Seite: Kathedrale von Valencia, Sehenswürdigkeit in Spanien - 24.07.2019 (650) Optimiert von rankseek.com