Fuerteventura Sehenswürdigkeiten: Antigua
Urlaub

Antigua auf Fuerteventura

Nationalflagge: Spanien
Die Iglesia Nuestra Señora de Antigua (Kirche der Jungfrau von Antigua) befindet sich mitten im Herzen des kleinen aber prachtvollen Ortes Antigua auf Fuerteventura. Andalusische und normannische Siedler ließen sich im 15. Jahrhundert hier nieder, kultivierten den roten fruchtbaren Boden und bauten Getreide an. Im 18.Jahrhundert bekam das kleine Kirchdorf, welches nach und nach zu einem beschaulichen Ort mit wunderschönen weißen Häusern heranwuchs, den Namen La Antigua und war im 19.Jahrhundert sogar für zwei Jahre Sitz der Inselverwaltung.
Heute profitiert Antigua mit der Feriensiedlung Caleta de Fustes auch vom Tourismus. Mit den zusätzlichen Einnahmen konnten antike Häuser restauriert werden und es wurde im Südosten des Ortes ein Sportzentrum erbaut. Auch Antigua hat sich im Lauf der Zeit auf die stetig wachsende Zahl der Besucher eingestellt. Beispielweise wurde ein altes Herrenhaus zu einem exquisiten Hotel mit Tennisplatz und kleinem Pool umgebaut und der Kulturverein Mafasca veranstaltet alle zwei Wochen einen großen Markt mit Musik und Tanz, auf welchem Gebäck, Spielzeug und Kunsthandwerk zum Verkauf angeboten werden. Das Zentrum der Gemeinde wird von der einschiffigen weißen Pfarrkirche beherrscht. Im Jahre 1785 wurde der Bau vollendet und der Jungfrau von Antigua geweiht. Eine besondere Sehenswürdigkeit innerhalb der Kirche ist die Decke im Mudéjar-Stil aus edlem kanarischen Kiefernholz. Zudem kann die Statue der Jungfrau von Antigua sowie ein Ölgemälde des Jüngsten Gerichts besichtigt werden. Auf dem Vorplatz der Kirche wurden Blumenbeete und Baumreihen in fast subtropischer Üppigkeit angelegt, in deren Mitte sich ein riesiges Kreuz befindet. Dieses wurde zu Gedenken der spanischen Bürgerkriegsopfer erbaut.

Iglesia Nuestra Señora de la Antigua
Iglesia Nuestra Señora de la Antigua, Sehenswürdigkeit auf Fuerteventura
Sehenswürdigkeiten Fuerteventura: Iglesia Nuestra Señora de la Antigua

Ein weiterer Blickfang ist die Windmühle des Ausstellungszentrums Molino de Antigua. Zu der im Jahr 1998 fertig gestellten Anlage gehören unter anderem ein Kunsthandwerksladen, eine Galerie, eine Keramikwerkstatt sowie ein Kaktusgarten. Nach Besichtigung der Anlage, kann sich der Besucher in der dazugehörigen Cafeteria erfrischen oder sich von der zwanzig-minütigen Multivisionsschau begeistern lassen. Auch die stilvollen weißen Herrenhäuser, die Vielzahl an Blumen und Pflanzen sowie die kleinen Kunsthandwerksläden, machen den Ort La Antigua auf Fuerteventura besonders sehenswert.

Bewerte diese Seite:
0 von 5 Sternen durch 0 Stimmen.





Antigua in Spanien:



Klima Antigua

Reiseziel Spanien:



Urlaub in Spanien
Sehenswürdigkeiten in Spanien
Karte Spanien
Reiseziele in Spanien
Klima in Spanien
Spanien Urlaub planen
Wettervorhersage Spanien
Wettervorhersage Puerto del Rosario





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Antigua - Sehenswürdigkeit auf Fuerteventura) drucken  RSS Feed: Antigua - Sehenswürdigkeit auf Fuerteventura   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Antigua - Sehenswürdigkeit auf Fuerteventura - 13.12.2017 (655) Optimiert von rankseek.com