Spaniens Inseln: Kanaren & Balearen
Urlaub

Kanarische und Balearische Inseln

Nationalflagge: Spanien
Spaniens Inseln sind besonders beliebte Reiseziele, da die Anreise meist nur wenige Stunden in Anspruch nimmt. Unzählige Touristen zieht es jährlich auf die Kanarischen und Balearischen Inseln. Das Klima ermöglicht es dort bis auf wenige Ausnahmen ganzjährig
einen erholsamen Urlaub zu verbringen. Neben den großen, bekannten Touristenzentren gibt es auch Gebiete, welche touristisch noch nicht übermäßig erschlossen sind und genau dort findet der Besucher herrliche Strände und einsame Buchten. Die Balearischen Inseln sind unter vielen jüngeren Touristen gerne auch Ziel von kurzen Wochenendtrips, da die Lage im westlichen Mittelmeer eine relativ kurze Anreise, oft als Lastminute-Buchung, ermöglicht. Nach gut zwei Flugstunden sind die Balearen schon erreicht. Die Kanarischen Inseln erreicht man nach ca. 4 bis 5 Flugstunden, da diese weiter entfernt im östlichen Atlantik liegen. Hier bietet sich auch ein Urlaub in den Wintermonaten an, denn die Temperaturen liegen dort in diesem Zeitraum bei 18 bis 20°C.

Balearische Inseln



Die Balearischen Inseln liegen, wie bereits erwähnt im westlichen Mittelmeer und sind unter anderem das ideale Reiseziel für Familien mit Kindern. Die Kurze Flugdauer sowie die vielen Hotels und Ferienanlagen mit Freizeitmöglichkeiten für die Kinder, stellen gute Angebote für einen schönen Familienurlaub dar. Neben traumhaften Stränden haben die Balearen aber auch viel Sehenswertes zu bieten.

Spanien Inseln: Ibiza
Spanische Inseln: Sonnenuntergang auf Ibiza (Café del Mar)

Zu den Balearen zählen unter anderem die Inseln: Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera.

Kanarische Inseln



Die Kanarischen Inseln im Atlantik sind zwar gut zwei Flugstunden weiter entfernt als die Balearen, aber die Reise dorthin lohnt sich allemal! Egal zu welcher Jahreszeit der Urlaub geplant ist, das mediterrane Klima der Kanaren ermöglicht es, das ganze Jahr über einen erholsamen Urlaub dort zu verbringen. Die verschiedenen Inseln bieten Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten in Hülle und Fülle. Zu den Kanaren zählen unter anderem die Inseln: Lanzarote, Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro.

Für Aktivurlauber bieten die spanischen Inseln natürlich jede Menge Wassersportmöglichkeiten in den verschiedenen Touristenzentren und Wandermöglichkeiten durch bezaubernde Landschaften. Viele Orte sind auch für Kulturinteressierte sehr spannend und machen den Urlaub auf den spanischen Inseln zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Bewerte diese Seite:
4.2 von 5 Sternen durch 5 Stimmen.





Reiseziel Spanien:



Urlaub in Spanien
Sehenswürdigkeiten in Spanien
Karte Spanien
Reiseziele in Spanien
Klima in Spanien
Spanien Urlaub planen
Wettervorhersage Spanien
Wettervorhersage Madrid





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Spanische Inseln: Kanaren und Balearen, Reiseziele und Sehenswürdigkeiten) drucken  RSS Feed: Spanische Inseln: Kanaren und Balearen, Reiseziele und Sehenswürdigkeiten   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Spanische Inseln: Kanaren und Balearen, Reiseziele und Sehenswürdigkeiten - 20.10.2017 (51) Optimiert von rankseek.com