Reiseziele in Portugal: Lissabon
Urlaub

Lissabon - Reiseziel in Portugal

Nationalflagge: Portugal
Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal und liegt direkt an der Mündung des Flusses Tejo in den Atlantik. Lissabon liegt im äußersten Südwesten Europas direkt an der Küste des Atlantik. In Lissabon befinden sich der Regierungssitz, die wichtigsten Regierungsbehörden sowie der wichtigste Hafen des Landes. Aber auch in wissenschaftlicher Hinsicht ist Lissabon ein wichtiges Zentrum.
Hier befinden sich sechs Universitäten und auch die Akademie der Wissenschaften ist in Lissabon ansässig. Ohne zu übertreiben kann man sagen, dass Lissabon das absolute Zentrum für Wirtschaft, Politik und Kultur in ganz Portugal ist. Der Legende nach ist Lissabon ein Kinde des Odysseus. Im Jahre 205 vor Christus kannte man den Namen "Lissabon" noch nicht. Unter der Herrschaft der Römer hieß die Stadt "Olisipo". Als Hauptort der römischen Provinz Lusitania zu Zeiten von Julius Caesar hieß die heutige Hauptstadt Portugals "Felicitas Julia". Unter den Mauren, welche die Stadt im Jahre 719 besetzten, blühte Lissabon förmlich auf. Im Jahre 1147 erfolgte die erfolgreiche Rückeroberung (reconquista) seitens der Christen und dem König Dom Afonso Henriques. Lissabon wurde vor allem durch den wachsenden Handel im 16. und 17. Jahrhundert eine reiche Stadt. Die Bevölkerung Lissabons musste im Laufe der Jahrhunderte viele schwere Schicksalsschläge einstecken. Im Jahre 1569 griff die Pest im Lande um sich und ungefähr 60.000 Menschen fanden dadurch den Tod.

Blick auf Lissabon / Hauptstadt von Portugal
Lissabon
Blick auf Lissabon in Portugal

Das schwere Erdbeben von Lissabon im Jahre 1755 zerstörte die Stadt bis auf ein Drittel. Auch bei dieser Katastrophe starben mehrere zehntausend Menschen. Das Erdbeben konnte man in ganz Europa und sogar noch in Nordafrika spüren. Dem Markgrafen von Pombal ist es zu verdanken, dass Lissabon wieder aufgebaut worden ist. Ein Charakteristikum für diesen Wiederaufbau ist die Unterstadt von Lissabon namens Baixa. Sie besticht vor allem durch ihre Straßen, die alle um die Rua Augusta herum im rechten Winkel angelegt worden sind. Aber nicht nur die Stadt mit ihren Gebäuden und ihren Einwohnern wurde von dem Erdbeben stark getroffen. Auch berühmte Philosophen wurden in ihrem Denken schwer erschüttert und änderten ganze Theorien. Auch Schriftsteller waren von dem Erdbeben so getroffen, dass sie ganze Werke eigens über das Erdbeben schrieben, so zum Beispiel Voltaire in seinem "Poèm sur le désastre de Lissabon" aus dem Jahre 1756.

Lissabon
Lissabon
Blick auf Lissabon in Portugal

Besondere Sehenswürdigkeiten in Lissabon sind der Torre de Belém, Wachturm und Wahrzeichen der Stadt. Des weiteren befindet sich der höchste Turm von Portugal, der Torre Vasco da Gama, ebenfalls in Lissabon. Weitere nennenswerte Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Castelo de Sao Jorge (eine Festungsanlage mit Burgruine), das Kachelmuseum (Museu Nacional do Azulejo) oder eines der vielen weiteren historischen Gebäude. Lissabon ist definitiv eines der beliebtesten Reiseziele in Portugal und lockt Jahr für Jahr Tausende Touristen in das Land.

Liste der Sehenswürdigkeiten in Lissabon


Bewerte diese Seite:
0 von 5 Sternen durch 0 Stimmen.





Hinweis


Lissabon in Portugal:



Wetter Lissabon
Klima Lissabon

Reiseziel Portugal:



Urlaub in Portugal
Sehenswürdigkeiten in Portugal
Karte Portugal
Reiseziele in Portugal
Reisen in Portugal
Klima in Portugal
Portugal Urlaub planen
Wettervorhersage Portugal
Wettervorhersage Lissabon





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Reiseziel Lissabon in Portugal, Sehenswürdigkeiten in Lissabon) drucken  RSS Feed: Reiseziel Lissabon in Portugal, Sehenswürdigkeiten in Lissabon   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Reiseziel Lissabon in Portugal, Sehenswürdigkeiten in Lissabon - 26.04.2017 (273) Optimiert von rankseek.com