Parks in Portugal
Urlaub

Die Parks in Portugal

Nationalflagge: Portugal
Portugal bietet seinen Besuchern themenreiche Urlaubsangebote, von der Faszination Naturpark bis zum Ferienspaß im Erlebnispark. Der europäische Staat befindet sich im Westen der iberischen Halbinsel. Im Westen und Süden grenzt Portugal an den Atlantischen Ozean, im Osten und Norden an Spanien. In allen Regionen Portugals findet man Nationalparks, Naturparks, Naturdenkmäler, geschützte Landschaften und Naturreserven.
In den achtziger Jahren wurden in Portugal der Nationalpark, die Reserve und der Naturbewahrungsservice gegründet. Der Naturpark besteht aus natürlichen Landschaften. Menschliche Eingriffe und Aktivitäten dienen ausschließlich dem Schutz und Erhalt der Landschaft. Geschützte Landschaften sind Bereiche mit Ökosystemen, die nur sehr geringfügig vom Menschen verändert wurden. Naturmonumente bzw. Bereiche müssen auf Grund der Seltenheit und Einzigartigkeit von Flora und Fauna geschützt werden. Im Norden von Portugal herrscht ein feuchtes, kühles Klima. Der Minho im Nordwesten wird als grüner Garten Portugals bezeichnet. Auf den Hängen der Flusstäler gedeiht der Wein, aber auch zahlreiche Gemüsesorten und je nach Höhenlage gibt es Eichen, Kastanien, Pinien und Olivenbäume. Im Nordosten Portugals befindet sich das Gebirge. Der Winter ist hier sehr streng und kalt, der Sommer dagegen sehr heiß. In diesem Gebiet befindet sich das größte Skigebiet des Landes. Es existieren naturbelassene Wälder, in denen zum Beispiel die immergrüne Steineiche zu finden ist.

Portugal: Region Minho
Region Minho
Der "grüne Garten Portugals" - die Region Minho im Nordwesten


Mittelportugal ist hügelig bis gebirgig. Torre, der höchste Berg im bedeutenden Skigebiet Serra da Estrela ist 1993 Meter hoch. Die Region ist sehr fruchtbar und bietet dem Weinanbau optimales Klima.

Der Süden Portugals besteht aus den Landschaften Terras do Sado, Alentjo und der Algarve. Die gesamte Fläche der Landschaft ist eben bis hügelig. Der Alentjo ist dünn besiedelt. Die Küstenregion ist häufig von Kiefernwäldern, verschiedenen Palmenarten und auch Eukalyptus bewachsen. Die Algarve ist die gesamte Südküste des Landes, mit allen Städten, Steilküsten und Sandstränden. Es gehören zwei weitere Inselgruppen zu Portugal, Madeira und die Azoren. Sie befinden sich im Atlantik und haben vulkanischen Ursprung. Madeira hat eine tropische bis subtropische Vegetation.

Bewerte diese Seite:
0 von 5 Sternen durch 0 Stimmen.





Hinweis


Braga in Portugal:



Wetter Braga
Klima Braga

Reiseziel Portugal:



Urlaub in Portugal
Sehenswürdigkeiten in Portugal
Karte Portugal
Reiseziele in Portugal
Reisen in Portugal
Klima in Portugal
Portugal Urlaub planen
Wettervorhersage Portugal
Wettervorhersage Lissabon





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Portugal Parks, Natur- und Freizeitparks in Portugal) drucken  RSS Feed: Portugal Parks, Natur- und Freizeitparks in Portugal   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Portugal Parks, Natur- und Freizeitparks in Portugal - 24.06.2017 (131) Optimiert von rankseek.com