Portugal: Golf spielen
Urlaub

Golf spielen in Portugal

Nationalflagge: Portugal
Portugal ist mittlerweile zu einem der beliebtesten und interessantesten Reiseziel für all diejenigen geworden, die in ihrem Urlaub gerne Golf spielen möchten. Egal ob Anfänger oder Profi, bei den zahlreichen Angeboten an hervorragenden Golfplätzen wird jeder den richtigen Platz für sich finden. Besondere Beliebtheit genießt das Golf-Spiel in Portugal bei den Sportlern vor allem wegen des milden Klimas in diesem Land.
In Portugal gibt es über fünfzig Golfplätze, die ganzjährig geöffnet sind. Das ist gegenüber Golfplätzen in Europa schon etwas Besonderes, da diese im Winter aufgrund der widrigen klimatischen Verhältnisse geschlossen werden müssen. Die ganzjährige Öffnung der vielen Golfplätze in Portugal lockt jedes Jahr bis zu 100.000 Golfer aus den verschiedensten Gebieten Europas an. Der Großteil der Golfplätze, rund dreißig Stück an der Zahl, liegt an der Algarve sowie in der Region rund um Lissabon. Einige von diesen Golfplätzen zählen mittlerweile zu den exklusivsten Golfplätzen von ganz Europa. Die Golfplätze an der Algarve werden mehr und mehr Austragungsorte von internationalen Turnieren, wie zum Beispiel den Seniors Open, den Ladies Open, den Portugal Open und ebenfalls dem World Cup. Aber nicht nur im Süden Portugals schlägt das Golfer-Herz höher, auch im Norden befinden sich sehr schöne, vergleichsweise ruhige Golfplätze. Daneben gibt es auch in Madeira zwei überaus gute Golfplätze, die man einmal bespielt haben sollte.

Golf spielen in Portugal
Golfplatz in Portugal
Urlaubsaktivitäten in Portugal: Golf spielen (Abb.: Golfplatz)

Auf den Golfplätzen von Portugal gibt es einige Regeln, die man beachten sollte, wenn man seinem Golf-Spiel ungetrübt nachgehen möchte. So gibt es auf den meisten Golfplätzen eine feste Kleiderordnung, das heißt, dass einfache T-Shirts und Jeans hier nicht zugelassen sind. Auch das richtige Schuhwerk sollte im Reisegepäck mitgeführt werden. Metallspikes sind verboten, können aber gegen Softspikes ausgetauscht werden. Dies ist allerdings kostspielig und dauert meistens sehr lange.

Die meisten Golfplatz-Betreiber fragen nach dem Handicapnachweis, den man also nicht vergessen sollte, damit der Zutritt nicht verwehrt wird. In Portugal werden für die Damen als Richtlinie für das Handicap 36 angenommen, für die Männer 28. Vor dem Besuch eines Golfplatzes sollte man sich unbedingt vorher anmelden und zwingend vorab reservieren. Unpünktlichkeit wird nicht gern gesehen und die Reservierung verfällt sehr rasch. Sollte man außerhalb der Sommermonate für ein schönes Golfspiel angemeldet sein, ist wetterfeste Kleidung wohl nicht die schlechteste Wahl. Die bezahlte Gebühr wird bei schlechtem Wetter in der Regel nur dann erstattet, wenn ein gefährliches Unwetter aufzieht.

Zudem sind auf einigen Plätzen Buggis verboten, auf anderen hingegen ist deren Benutzung vorgeschrieben. Auch hier hilft es, wenn man sich vorher eingehend informiert und sich mit den zu erwartenden Platzregeln vertraut macht. Viel Spaß beim Golf spielen in Portugal.

Bewerte diese Seite:
0 von 5 Sternen durch 0 Stimmen.





Hinweis


Reiseziel Portugal:



Urlaub in Portugal
Sehenswürdigkeiten in Portugal
Karte Portugal
Reiseziele in Portugal
Reisen in Portugal
Klima in Portugal
Portugal Urlaub planen
Wettervorhersage Portugal
Wettervorhersage Lissabon





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Golf spielen in Portugal, Freizeitaktivitäten) drucken  RSS Feed: Golf spielen in Portugal, Freizeitaktivitäten   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Golf spielen in Portugal, Freizeitaktivitäten - 21.07.2017 (303) Optimiert von rankseek.com