Klimatabellen und Klimadiagramme für Norwegen
Urlaub

Das Klima in Norwegen

Nationalflagge: Norwegen
Das Klima in Norwegen ist je nach Region mild und feucht mit kontinental geprägten Einflüssen. Obwohl Norwegen hoch oben im Norden liegt, gibt es im Winter an den Küsten nur geringe Eisbildung. Grund dafür ist das warme Wasser des Nordatlantikstroms, welches aus südlicheren Breitengraden Richtung Norden strömt. Das Skandinavische Gebirge (Skanden) mit einer Länge von circa 1.700 Kilometern und Ausläufern bis hoch zum Nordkap sorgt in den westlichen Regionen Norwegens für häufige Niederschläge, da der Regen an der Westseite des Gebirges niedergeht. In den nördlichen Regionen ist die Niederschlagsmenge im Durchschnitt geringer als in den südlichen Gebieten. Die Klimadaten für über 160 Orte in Norwegen (zum Beispiel für Tromso und Bodo im Norden oder für Oslo, Bergen und Kristiansand im Süden des Landes) können Sie in der Liste unten auf dieser Seite abrufen. Die Messdaten umfassen jeweils monatlich gemittelte Höchst- und Tiefsttemperaturen, Sonnenstunden und Regentage sowie die Wassertemperatur (wenn vorhanden). Die Werte werden jeweils in drei verschiedenen Klimadiagrammen bzw. Klimatabellen zur Verfügung gestellt.

Reliefkarte Norwegen
Norwegen
Die Reliefkarte von Norwegen verdeutlicht die Topogrphie des Landes in Nordeuropa
und die Lage der Hauptstadt Oslo



Bewerte diese Seite:
4.5 von 5 Sternen durch 2 Stimmen.



Klimadaten Norwegen - Klimadiagramme, Klimatabellen für:





Reiseziel Norwegen:



Urlaub in Norwegen
Sehenswürdigkeiten in Norwegen
Karte Norwegen
Reiseziele in Norwegen
Norwegen Urlaub planen
Wettervorhersage Norwegen
Wettervorhersage Oslo


Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Klima Norwegen, Klimatabellen und Klimadiagramme für Norwegen) drucken  RSS Feed: Klima Norwegen, Klimatabellen und Klimadiagramme für Norwegen   Author  

© 2006-2018 Webstart Service - Seite: Klima Norwegen, Klimatabellen und Klimadiagramme für Norwegen - 10.12.2018 (772) Optimiert von rankseek.com