Die Sehenswürdigkeiten von Malta im Mittelmeer
Urlaub

Sehenswürdigkeiten von Malta

Nationalflagge: Malta
Malta, eine Inselgruppe im südlichen Mittelmeer gelegen, umfasst zwar nur eine Fläche von rund 316 Quadratkilometer, hat aber trotzdem mehrere Sehenswürdigkeiten zu bieten, die mit unter auch den Welterbestatus der Unesco genießen.
Dazu zählen die Hauptstadt Valletta, welche an der Nordostküste der Insel Malta liegt, die Ġgantija Tempel auf der zur Republik Malta gehörenden Insel Gozo sowie das Hypogäum von Ħal-Saflieni, welches eine unterirdische Tempelanlage darstellt und 1899 in der maltesischen Stadt Paola entdeckt wurde. Weitere Sehenswürdigkeiten in Malta sind zahlreiche Kirchen von denen die Kuppelkirche Rotunda von Xewkija auf der Insel Gozo die zweitgrößte freitragende Kuppel von Europa besitzt und die drittgrößte Kuppelkirche des Kontinents darstellt. Des weiteren gilt der Dom zu Mosta auf der Insel Malta als drittgrößtes Kirchengebäude Europas und reiht sich damit lückenlos in die Liste der Sehenswürdigkeiten auf Malta ein. Im Süden von Malta kann die über 5.000 Jahre alte Tempelanlage Mnajdra, welche aus zwei Tempeln besteht, besichtigt werden. In der Stadt Naxxar, ca. 10 Kilometer von der Hauptstadt Valletta entfernt, kann der beeindruckende Adelspalast "Palazzo Parisio" aus dem 18. Jahrhundert besichtigt werden. Neben einem Rundgang über das private Anwesen kann man hier an einer Führung durch den Palast teilnehmen und die verschiedenen ursprünglich belassenen Räume mit ihren aufwändigen Verzierungen an Wänden und Decken besichtigen.

Die Kathedrale von Mdina
Sehenswürdigkeiten Malta: Kathedrale von Mdina
Malta Sehenswürdigkeiten: Die Kathedrale von Mdina auf Malta

Auch Valletta wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf seine Besucher. Im Zentrum der Stadt befindet sich der aus dem 16. Jahrhundert stammende Großmeisterpalast auch "il-Palazz" genannt. Obwohl hier das Parlament von Malta seinen Sitz hat, können dennoch große Teile des Gebäudes besichtigt werden und viele Touristen nutzen die Gelegenheit während ihres Valletta-Aufenthalts. Auch die Johannes-Kathedrale "St. John’s Co-Cathedral" in Valletta, lockt zahlreiche Besucher an. Von außen unscheinbar und schlicht, entpuppt sich das Gebäude aus dem 15. Jahrhundert im Inneren als wahre Sehenswürdigkeit.

Viele weitere historische Städte und antike Stätten machen einen Urlaub in Malta zu einem ganz besonderen Reiseerlebnis. Man will kaum glauben, dass die eher kleinen Inseln so viele Sehenswürdigkeiten beherbergen. Allerdings wird man schnell vom Gegenteil überzeugt!

Bewerte diese Seite:
5 von 5 Sternen durch 2 Stimmen.





Reiseziel Malta:



Urlaub auf Malta
Karte Malta
Reiseziele auf Malta
Klima auf Malta
Malta Urlaub planen
Wettervorhersage Malta
Wettervorhersage Valletta





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Malta Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes auf Malta) drucken  RSS Feed: Malta Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes auf Malta   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Malta Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes auf Malta - 12.12.2017 (172) Optimiert von rankseek.com