Urlaub in Kroatien, Südosteuropa
Urlaub

Urlaub in Kroatien

Nationalflagge: Kroatien

Erholung zwischen Istrien und Dalmatien



Urlaub in Kroatien heißt vor allem: Urlaub am Mittelmeer dieses südosteuropäischen Landes. Entlang der Adria erstreckt sich der malerisch-romantische Küstenstreifen von der Region um die Halbinsel Istrien und die Kvarner Bucht bis hin zum südlichen Dalmatien. Das sind inklusive der Inseln immerhin mehr als sage und schreibe 5.800 Kilometer.
Kroatien steht für türkisblaues und sauberes Wasser, für Erholung an den vielen belebten und ruhigen Sand- und Kiesstränden und für mediterranes Klima. In der gesamten Küstenregion des Landes finden sich Hotels, Pensionen sowie zahlreiche Ferienhäuser / -wohnungen. Beliebt bei Reisenden sind besonders die Inseln Cres, Krk und Rab im Norden des Landes. Cres und Krk sind darüber hinaus die größten Inseln Kroatiens und touristisch bestens erschlossen. An vielen dieser Orte ist Erholung und Entspannung im Kroatien-Urlaub vorprogrammiert. Während Krk über eine Brücke vom Festland aus zu erreichen ist, gelangen Touristen auf die Nachbarinseln Cres und Rab mit der Fähre, welche von Rijeka aus startet. Doch auch diese Stadt in der Kvarner Bucht selbst ist sehenswert, hier insbesondere die Altstadt, die Festung Trsat und die St.-Veits-Kirche. Wem Badeorte wie Porec und Rabac zu belebt sind, findet in Istrien ruhigere Feriendomizile wie Medulin und Visnjan. Wie an der gesamten Küste lässt sich auch in Dalmatien der Urlaub mit Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln sowie Bootstouren auf angenehme Art und Weise verbringen. Zudem lädt das Dinara-Gebirge (höchster Berg: Dinara,1831 Meter), welches sich direkt hinter der Küste in Nord-Süd-Richtung erstreckt, zum Wandern und Mountainbiken ein.

Blick auf Dubrovnik (auch "Perle der Adria" genannt) in Kroatien
Urlaub in Kroatien, Dubrovnik
Dubrovnik: Urlaub in Kroatien

Tagestouren zu den dalmatinischen Inseln Brac, Hvar, Ciovo und Mljet bieten sich an. Doch auch Ausflüge ins Landesinnere sind durchaus lohnenswert, beispielsweise in einen der zahlreichen Nationalparks Kroatiens, von denen die Plitvicer Seen zu den bekannteren gehören. In dieser idyllischen sechzehn Seen umfassenden Landschaft gibt es zahllose Wasserfälle und Kaskaden. Weitere Tagestouren können zwischen zwei Badetagen in beutende und geschichtsträchtige Städte an die mittlere und südliche kroatische Küste eingelegt werden. Hier warten an verschiedenen Ausflugs- und Reisezielen kleinere und größere Sehenswürdigkeiten in Kroatien. Insbesondere Dubrovnik (Stadtmauer, Rolandsäule) Šibenik (Kathedrale sv. Jakova) und Trogir (Fürstenpalast, Festung Kamerlengo) sowie Split (Diokletianspalast) geben Einblicke in die interessante Historie von Kroatien.

Bewerte diese Seite:
4 von 5 Sternen durch 4 Stimmen.





Hinweis


Zagreb in Kroatien:



Klima Zagreb

Reiseziel Kroatien:



Urlaub in Kroatien
Sehenswürdigkeiten in Kroatien
Karte Kroatien
Reiseziele in Kroatien
Klima in Kroatien
Kroatien Urlaub planen
Wettervorhersage Kroatien
Wettervorhersage Zagreb





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Urlaub in Kroatien, Reiseziele und Sehenswürdigkeiten Kroatien) drucken  RSS Feed: Urlaub in Kroatien, Reiseziele und Sehenswürdigkeiten Kroatien   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Urlaub in Kroatien, Reiseziele und Sehenswürdigkeiten Kroatien - 29.05.2017 (429) Optimiert von rankseek.com