Klima in Großbritannien
Urlaub

Das Klima in Großbritannien

Nationalflagge: Großbritannien
Allgemeines und Niederschlagsmengen

Der europäische Inselstaat Großbritannien liegt in der gemäßigten Klimazone. Bedingt durch viele Einflussfaktoren, gilt das Klima als besonders unbeständig und schlecht vorhersagbar. Das Klima Großbritanniens wird stark vom Atlantischen Ozean und vom warmen Golfstrom bestimmt, was auch zu einer großen Wechselhaftigkeit des Wetters führt. Der Westen der Hauptinsel ist stark vom Seeklima geprägt, und daher besonders regnerisch, windig und instabil. Für England und Wales gilt gleichermaßen eine höhere Niederschlagsmenge in den nördlichen und westlichen Gebieten. Auch in Nordirland regnet es besonders im August und im Januar sehr häufig. Das Klima Schottlands variiert durch die Höhenunterschiede der Low- und Highlands, aber im Westen außerdem durch das kalte Wasser der Nordsee. Der Niederschlag in den Highlands übertrifft mit durchschnittlich 3.000mm pro Jahr den der schottischen Lowlands, mit etwa 800mm, bei Weitem.

Sonnenscheinstunden und Temperaturen

Es gibt über die Jahreszeiten hinweg nur geringe Extremtemperaturen und daher ist das Wetter insgesamt relativ mild. Die Temperaturen übersteigen nur sehr selten die 30°C-Marke und auch im Winter bleibt es meist gemäßigt. Großbritannien ist nicht gerade durch seine lange Sonnenscheindauer bekannt und so kommt an etwa zwei Dritteln der Tage vor, dass es ganztäglich bedeckt ist. Allerdings gilt hier, dass man besonders in den Küstenregionen und im Süden des Landes mehr Sonnenstunden genießen kann. In den bergigen Regionen kommt es teilweise zur Nebelbildung, die durchaus den ganzen Tag anhalten kann.

Großbritannien: Mullion Cove
Mullion Cove in Cornwall / Großbritannien
Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Großbritannien ist natürlich stark abhängig von den jeweiligen Wünschen der Urlauber. Für die Hauptinsel gilt aber allgemein die Zeit zwischen Mai und September als beste Reisezeit, da während dieser Phase die geringsten Niederschläge zu erwarten sind. Allerdings kann man hier mit vermehrten Gewittern rechnen. Im Winter allerdings entwickeln sich die hoch gelegen Gebiete Schottlands zu einem großen Wintersportparadies und sind ebenfalls einen Besuch wert. Die folgenden Klimadiagramme und Klimatabellen für über 1.700 Orte in Großbritannien geben Auskunft über die klimatischen Bedingungen im Jahresverlauf.

Bewerte diese Seite:
3.66666 von 5 Sternen durch 12 Stimmen.



Klimadaten Großbritannien - Klimadiagramme, Klimatabellen für:

A  »  Aberargie ...
B  »  Babbacombe ...
C  »  Cadnam ...
D  »  Dairsie ...
E  »  Ealing ...
F  »  Fakenham ...
G  »  Gaerwen ...
H  »  Hackney ...
I  »  Ilchester ...
J  »  Jedburgh ...
K  »  Kegworth ...
L  »  Lairg ...
M  »  Macclesfield ...
N  »  Nailsworth ...
O  »  Oakmere ...
P  »  Padstow ...
Q  »  Queensferry ...
R  »  Radcliffe ...
S  »  Saffron Walden ...
T  »  Tadcaster ...
U  »  Uckfield ...
V  »  Vale ...
W  »  Waddington ...
Y  »  Y Felinheli ...
l  »  lyddington ...




Reiseziel Großbritannien:



Urlaub in Großbritannien
Sehenswürdigkeiten in Großbritannien
Karte Großbritannien
Reiseziele in Großbritannien
Großbritannien Urlaub planen
Wettervorhersage Großbritannien
Wettervorhersage London





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Klima Großbritannien, klimatische Verhältnisse an den Küsten sowie Landesinneren von Großbritannien) drucken  RSS Feed: Klima Großbritannien, klimatische Verhältnisse an den Küsten sowie Landesinneren von Großbritannien   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Klima Großbritannien, klimatische Verhältnisse an den Küsten - 24.09.2017 (534) Optimiert von rankseek.com