Reiseziele Türkei: Izmir
Urlaub

Izmir in der Türkei

Nationalflagge: Türkei
Die drittgrößte Stadt der Türkei ist ein Superlativ, zudem geschichtsträchtig und überaus modern. Izmir liegt am 54 km langen und bis zu 24 km breiten Golf von Izmir (Izmir Körfezi) und die Stadt hat es bereits auf eine Ausdehnung von über 30 km gebracht. Wie viele Menschen heute in Izmir leben, weiß keiner so genau, denn allein im letzten Jahrhundert hat sich die Einwohnerzahl mehr als verzehnfacht.
Schätzungen belaufen sich auf ca. 3 bis 4 Mio. Izmir, das alte Smyrna, ist ein bedeutendes Handelszentrum und Sitz des NATO-Hauptquartiers Südost. Die Stadt besitzt einen der umschlagstärksten Häfen der Türkei und alljährlich findet hier die wichtigste Industriemesse statt. Izmir ist eine durch und durch moderne, türkische Großstadt und es gibt viel zu besichtigen. Allein 13 Museen hat die Stadt zu bieten sowie mehrere Moscheen und Kirchen. In Izmir gibt es zwei Archäologische Museen. Der Bau des zweiten Museums war nötig geworden, da man nicht mehr wusste, wohin mit dem stetig wachsenden Fundus. Würde man nur die Highlights aufzählen, könnte man schon allein damit ein kleines Büchlein füllen. Der Staatsgründer Atatürk Müzesi besuchte die Stadt Ismir 13 mal und stets bezog er jenes Haus, in dem heute das Atatürk-Museum eingerichtet ist. Auch wie in allen anderen Atatürk-Museen des Landes erinnern hier ein paar persönliche Habseeligkeiten an den Vater der Türken. Das Ethnografische Museum ist in der einstigen Quarantänestation für Pestkranke untergebracht. Die Ausstellung erinnert an Museen aus sozialistischer Zeit. Die schönste unter den vielen Moscheen der Stadt ist die 1598 erbaute Hisar-Moschee im Basarviertel. Die Kirche St. Pulycarp ist von größter historischer Bedeutung. Sie gehörte zu jenen 7 Kirchen, die in der Apokalypse des Evangelisten Johannes erwähnt wurde.

Izmir Uhrenturm
Izmir: Der Uhrenturm (İzmir Saat Kulesi)
Uhrenturm "İzmir Saat Kulesi / İzmir Clock Tower", Wahrzeichen von Izmir

Im Süden der Stadt auf dem Pagusberg erhebt sich die Kadifekale (Samtburg), erbaut im 4. Jahrhundert v. Chr. unter Lysimachos. Leider sind die Mauerreste der Burg nicht mehr ganz so gut erhalten, dafür ist die Aussicht umso beeindruckender, wenn die Millionen Lichter der Stadt zu flackern beginnen. Im Stadtteil Namazgah nahe dem Basar liegt die Agora, der Hauptversammlungsplatz in der Antike. Zu besichtigen gibt es dort 13 gut erhaltene korinthische Säulen und die Überreste einer 160 Meter langen dreischiffigen Basilika. Die Marmorfigur des Poseidon, welche die Agora einst schmückte, befindet sich heute im Museum für Geschichte und Kunst.

Blick auf Izmir
Izmir
Izmir in der Türkei

Aber nicht nur die Besichtigung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, auch ein Bummel durch den Basar oder ein Besuch in einem der vielen Restaurants kann zu einem schönen Erlebnis werden. Ein Ausflug in die Millionenmetropole verheißt einen abwechslungsreichen Aufenthalt, ob beim Shoppen auf dem Basar oder bei einem kalten Getränk in einer der Bars an der Uferpromenade, hier lässt sich türkischer Großstadtalltag erleben.

Bewerte diese Seite:
1 von 5 Sternen durch 1 Stimmen.





Hinweis


Izmir in der Türkei:



Wetter Izmir
Klima Izmir

Reiseziel Türkei:



Urlaub in der Türkei
Sehenswürdigkeiten in der Türkei
Karte Türkei
Reiseziele in der Türkei
Reisen in der Türkei
Klima in der Türkei
Wirtschaft in der Türkei
Shopping in der Türkei
Türkei Urlaub planen
Wettervorhersage Türkei
Wettervorhersage Ankara





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Izmir - Reiseziel in der Türkei, Sehenswürdigkeiten in Izmir) drucken  RSS Feed: Izmir - Reiseziel in der Türkei, Sehenswürdigkeiten in Izmir   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Izmir - Reiseziel in der Türkei, Sehenswürdigkeiten in Izmir - 29.06.2017 (468) Optimiert von rankseek.com