Reiseziel in Thailand: Bangkok
Urlaub

Bangkok in Thailand

Nationalflagge: Thailand
Bangkok, die Hauptstadt des Königreichs Thailand, hat den Status einer Provinz, wird von einem Gouverneur regiert und zählt etwa 8 Millionen Einwohner. Die Stadt liegt nördlich des Golfs von Thailand und verfügt über eine Fläche von rund 1.560 km². Bangkok ist die größte Stadt des Landes und zudem wichtigster Knotenpunkt des Straßen- und Eisenbahnnetzes in Thailand.
Des weiteren ist sie das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Thailands und beherbergt mehrere Universitäten und Hochschulen sowie zahlreiche Paläste. In Bangkok befindet sich der wichtigste internationale Flughafen Südostasiens. Der Suvarnabhumi Airport wurde im September 2006 eröffnet und liegt etwa 30 km östlich der Hauptstadt in der Gemeinde Bang Phli der Provinz Samut Prakan. Bangkok hat neben etwa 400 buddhistischen Tempelanlagen auch eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das thailändische Nationalmuseum, die Nationalgalerie sowie die Nationalbibliothek sind nur einige davon. Darüber hinaus steht hier der Baiyoke Tower II, welcher mit 304 Metern das höchste Gebäude Thailands darstellt. Seit den 1960er und 1970er Jahren wurden hier so viele Häuser gebaut wie nie zuvor. Der Wirtschaftsboom der 1980er Jahre führte dazu, dass weitere Hochhäuser errichtet wurden und das Stadtbild nachhaltig verändert werden konnte. Mit Beginn des 20. Jahrhunderts wuchs die Stadt weiter und besonders die westlich des Flusses gelegenen Stadtteile entwickelten sich zu einem modernen Bangkok. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts entstanden Boulevards und Fernverkehrsstraßen in alle Himmelsrichtungen.

Bangkok in Thailand
Bangkok, Reiseziel in Thailand
Reiseziel in Thailand: Blick auf Bangkok über den Chao Praya River

Die Stadt verfügt heute über eines der größten Busnetze weltweit. Dennoch ist Bangkoks Straßennetz komplett überlastet, da Millionen von Touristen jedes Jahr in Thailands Hauptstadt strömen. Hier gibt es unzählige Wats (buddhistische Tempelanlagen), wie beispielweise der Wat Phra Kaeo, welcher den sogenannten "Smaragd-Buddha" beherbergt, zu bestaunen. Das thailändische Nationalmuseum, die Nationalgalerie, die Nationalbibliothek und das Nationaltheater, welches sich auf dem Gelände des alten Wang Na, des Palastes des Zweiten Königs von Thailand befindet, sind weitere sehenswerte Bauten. Der Lumphini-Park ist der größte Park im Zentrum Bangkoks und der "Dusit-Zoo", Bangkoks ältester Zoo, beherbergt die meisten bekannten afrikanischen und asiatischen Säugetiere und Vögel.

Für das leibliche Wohl sorgen die zahlreichen europäischen, nah- und fernöstlichen Restaurants sowie viele Feinschmecker-Restaurants. Bangkok gilt als beliebtes Reiseziel für Shopping-Liebhaber. In den riesigen Einkaufszentren sind Restaurants, Kinos und Geschäfte untergebracht. Die Einkaufspaläste in Bangkok zählen zu den größten der Welt und befinden sich an den Ausfallstraßen außerhalb des Zentrums. Doch auch Märkte mit ländlichem Charakter haben den Wandel zur Millionenstadt überlebt und bieten frisches Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch sowie andere Waren des täglichen Lebens an. Bangkok ist eine Stadt mit vielen Gesichtern und wird jeden, der sie besucht, beeindrucken.

Bewerte diese Seite:
4.5 von 5 Sternen durch 2 Stimmen.





Hinweis


Bangkok in Thailand:



Wetter Bangkok
Klima Bangkok

Reiseziel Thailand:



Urlaub in Thailand
Sehenswürdigkeiten in Thailand
Karte Thailand
Reiseziele in Thailand
Reisen in Thailand
Klima in Thailand
Thailand Urlaub planen
Wettervorhersage Thailand
Wettervorhersage Bangkok





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Bangkok in Thailand, Reisetipps und Sehenswertes in Bangkok) drucken  RSS Feed: Bangkok in Thailand, Reisetipps und Sehenswertes in Bangkok   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Bangkok in Thailand, Reisetipps und Sehenswertes in Bangkok - 22.05.2017 (806) Optimiert von rankseek.com