Die Sehenswürdigkeiten in Japan
Urlaub

Sehenswürdigkeiten in Japan

Nationalflagge: Japan
Japan verfügt über eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Der Staat vor der Ostküste Asiens ist reich an Naturschönheiten und heiligen Stätten. In den Städten Japans wird die ganze Faszination des fernen Ostens spürbar. Zu den ältesten Bauten Japans zählt die im 17. Jahrhundert erbaute Burganlage von Himeji (s. Foto unten). Das von weißen Außenmauern umschlossene Gelände umfasst mehr als 80 Einzelgebäude und galt einst als uneinnehmbar. Zu den ältesten Holzbauten der Erde zählt die Tempelanlage von Ikaruga, welche die Nachkommen von Kaiser Yomeis im 7. und 8. Jahrhundert erbauen ließen.
Ein historisches Kleinod stellen auch die Stroh gedeckten Häuser von Gokayama und Shirakawa-go dar. Die zahlreichen Heiligtümer Japans versprechen ein reiches Besichtigungsprogramm. Den "Silbernen Tempel" von Kyoto umgibt einer der schönsten Zen-Steingärten in Japan. Der idyllische Philosophenweg führt zum Nanzen-ji Tempel. Zu den Attraktionen Tokios zählt der Tempelbezirk Nikko, welcher durch seinen Farbenreichtum chinesische Einflüsse erkennen lässt. Berühmtheit genießt die Schnitzerei am Toshogu-Schrein. Die größte Buddhastatue der Welt kann im Todai-ji-Tempel in Nara besichtigt werden. Gleichzeitig verfügt das Gotteshaus über das größte Holzgebäude weltweit. Die Naturschönheiten Japans faszinieren ihre Betrachter. In den Sommermonaten kann der Fudschijama auf drei Routen begangen werden. Der mit 3776 Metern höchste Berg Japans bietet besonders in den Morgenstunden einen eindrucksvollen Anblick. Im Zentrum der Insel Honshu erstrecken sich die Japanischen Alpen. Alpine Bergtouren sind hier ebenso möglich, wie Wintersport im Olympiaort Nagano. Kontraste setzen die idyllischen Badeplätze an den Stränden der Inselgruppe Okinawa.

Himeji Burganlage
Sehenswürdigkeiten Japan: Himeji Burganlage
Sehenswürdigkeiten Japan: Die Himeji Burganlage

Zu den Sehenswürdigkeiten zählt auch die bizarre Vulkanlandschaft des Aso-San auf der Insel Kyushu. Architekt Yukifusa Kokuba entwarf mit dem Okinawa-Churaumi-Aquarium eines der größten Aquarien der Welt. In den 77 Becken der Anlage tummeln sich Haie, Delphine, Korallen und Tiefseefische. Eine ganz eigene Atmosphäre herrscht am frühen Morgen in der Fischmarkthalle in Tokyo, wo fangfrische Meeresbewohner ihre Besitzer wechseln. Nicht zuletzt wegen seiner beeindruckenden Architektur zählt das Museum für Moderne Kunst zu den Sehenswürdigkeiten in Japan. Auch die eindrucksvollen Arbeiten regionaler Künstler werden Touristen beeindrucken.

Bewerte diese Seite:
4.5 von 5 Sternen durch 4 Stimmen.





Hinweis


Reiseziel Japan:



Urlaub in Japan
Karte Japan
Reiseziele in Japan
Klima in Japan
Japan Urlaub planen
Wettervorhersage Japan
Wettervorhersage Tokio





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Japan Sehenswürdigkeiten, Sehenswerte Orte und Ausflugsziele Japan) drucken  RSS Feed: Japan Sehenswürdigkeiten, Sehenswerte Orte und Ausflugsziele Japan   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Japan Sehenswürdigkeiten, Sehenswerte Orte und Ausflugsziele Japan - 23.05.2017 (434) Optimiert von rankseek.com