Klima in China: Klimatische Bedingungen in China
Urlaub

Das Klima in China

Nationalflagge: China
Aufgrund der Größe des Landes wird China in mehrere Klimazonen unterteilt, wobei der größte Teil stark kontinental beeinflusst wird. Im Nordosten Chinas herrscht das winterkalte Nadelwaldklima vor. Der Sommer ist heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit und es gibt teilweise starke Regenfälle. Der Winter ist sehr kalt aber relativ trocken mit sonnigen Abschnitten. In dieser Klimazone fallen die Temperaturen in den Winter-Monaten auf bis zu -24°C.
Der westliche Teil des Landes wird vom trockenem Wüsten- und Steppenklima geprägt. In dieser Klimazone ist der Sommer besonders heiß und trocken bei Temperaturen bis 33°C und der Winter schneearm und kalt mit Temperaturen um die 0°C. In der Mitte des Landes herrscht aufgrund der hohen Gebirgsketten ein kühles Gebirgsklima vor, welches sich vor allem durch hohe Temperaturunterschiede auszeichnet. Der Winter hier ist sehr sonnig dafür ist es nachts aber extrem kalt bei Temperaturen um -9°C. Der Sommer ist feucht und nur mäßig warm bei Tageshöchsttemperaturen um 22°C. Der östliche Teil Chinas wird vom Gemäßigten Klima bestimmt. Die Sommermonate sind heiß um die 30°C, zudem feucht und es herrscht hauptsächlich eine drückende Schwüle. Die Wintermonate sind kühl bis frostig mit wenig Niederschlag. Das Klima im Südosten Chinas, beispielsweise in Shanghai, ist subtropisch geprägt. Das subtropische Monsunklima zeichnet sich besonders durch milde und trockene Winter sowie durch heiße und sehr feuchte Sommer aus. Den südlichsten Teil Chinas beherrscht das Tropische Monsunklima. Hier liegen die Jahresdurchschnittstemperaturen bei 25°C, da die Wintermonate mit durchschnittlich 20°C relativ warm sind. Dafür sind hier Niederschlagsmengen in den Sommermonaten von fast 2000mm keine Seltenheit.

Reliefkarte China
China Reliefkarte
Die Reliefkarte von China verdeutlicht die Topografie des Landes

Das Land China ist von den unterschiedlichsten Klimaverhältnissen geprägt. Einerseits gibt es in einigen Teilen des Landes extrem starke Regenfälle, wobei andere Teile wie beispielsweise Nord- und Zentralchina unter Dürre zu leiden haben. Auch die Taifune, welche im Süden Chinas durch die hohen Wassertemperaturen schon im Mai entstehen, richten Jahr für Jahr große Schäden an.

Bewerte diese Seite:
5 von 5 Sternen durch 3 Stimmen.



Klimadaten China - Klimadiagramme, Klimatabellen für:





Hinweis


Peking in China:



Klima Peking

Reiseziel China:



Urlaub in China
Sehenswürdigkeiten in China
Karte China
Reiseziele in China
China Urlaub planen
Wettervorhersage China
Wettervorhersage Peking





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Klima China, Klimazonen und Klimadaten China) drucken  RSS Feed: Klima China, Klimazonen und Klimadaten China   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Klima China, Klimazonen und Klimadaten China - 24.07.2017 (678) Optimiert von rankseek.com