Tunesien Sehenswürdigkeiten: Bulla Regia
Urlaub

Die antike Römerstadt Bulla Regia

Nationalflagge: Tunesien
Eine sehr außergewöhnliche antike Römerstadt, Bulla Regia, liegt etwa 55 km südlich von Tabarka entfernt. Sie ist deshalb so außergewöhnlich, da die größten und schönsten Sehenswürdigkeiten untertage liegen. Die Römer zogen es vor, in dieser trockenen Region ihre Häuser mit Untergeschoss zu bauen. So lebte man im Sommer in der Kühle des Souterrains, im Winter zu ebener Erde.
Gegründet wurde Bulla Regia im 3.Jahrhundert vor Christus von den Phöniziern an der Stelle einer früheren numidischen Siedlung. Als der große Numiderkönig Massinissa 150 v. Chr. die Stadt wieder in seine Macht brachte, entwickelte sie sich zu einer der wichtigsten Städte im numidischen Königreich, konnte jedoch auf Dauer dem römischen Einfluss nicht widerstehen. Durch diesen Einfluss zählte Bulla Regia bald zu den reichsten und prächtigsten Städten der römischen Provinz Afrika. Spätestens mit der arabischen Eroberung im 7. Jahrhundert geriet Bulla Regia in Vergessenheit. Erdbeben im gleichen Jahrhundert beschleunigten den Verfall und sind der Hauptgrund, weshalb heute über der Erde kaum Baureste erhalten sind. Meterhohe Erd- und Geröllschichten mussten abgetragen werden um wenigstens die Fundamente freizulegen. Zu den sehenswertesten Objekten in Bulla Regia gehört der Jagdpalast. Hier kann man über die noch erhaltene Originaltreppe hinabsteigen in den offenen, säulenumstandenen Innenhof. Diesen umgeben Wohnräume mit geometrischen Bodenmosaiken.

Römisches Amphitheater in der antiken Stadt Bulla Regia, Sehenswürdigkeit in Tunesien
Sehenswürdigkeiten in Tunesien: Das römische Amphitheater in der antiken Stadt Bulla Regia

Neben dem Jagdpalast sind auch die vollständig freigelegten Julia-Memmia-Thermen, gleich rechts neben dem Eingang, sehr imposant. Ein Komplex aus dem 2. Jahrhundert mit Kalt- und Warmwasserbädern, tiefen Schwimmbecken sowie zahlreichen Nebenräumen. Links vom Eingang liegen teilweise restaurierte Zisternen und dahinter die Reste einer byzantinischen Festung. Die Reste des Kapitols sowie des Apollotempels sind leider nicht mehr so gut erhalten dafür aber die unteren Sitzreihen des Theaters aus dem 2. Jahrhundert, wo jeden Sommer Festspiele stattfinden.

Amphitheater in Bulla Regia, Sehenswürdigkeit in Tunesien
Sehenswürdigkeiten in Tunesien: Römisches Amphitheater in Bulla Regia

Übrigens sind die schönsten Mosaike der Villen im Bardo-Museum zu bewundern. Das Ruinengelände ist täglich bis Sonnenuntergang geöffnet. Es empfiehlt sich eine persönliche Führung, da manche Räume ohne Schlüssel eventuell nicht zugänglich sind. Auch das Fotografieren ist gegen eine kleine Gebühr erlaubt. Besuchen Sie Bulla Regia in Tunesien und lassen Sie sich von dieser antiken Römerstadt faszinieren.

Römisches Amphitheater in Bulla Regia, Sehenswürdigkeit in Tunesien
Sehenswürdigkeit: Römisches Amphitheater in der antiken Stadt Bulla Regia


Springe zu: Liste der Sehenswürdigkeiten in Tunesien

Bewerte diese Seite:
0 von 5 Sternen durch 0 Stimmen.





Tabarqah in Tunesien:



Wetter Tabarqah

Tabarka in Tunesien:



Klima Tabarka

Reiseziel Tunesien:



Urlaub in Tunesien
Sehenswürdigkeiten in Tunesien
Karte Tunesien
Reiseziele in Tunesien
Reisen in Tunesien
Klima in Tunesien
Tunesien Urlaub planen
Wettervorhersage Tunesien
Wettervorhersage Tunis





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Antike Römerstadt: Bulla Regia - Sehenswürdigkeit in Tunesien) drucken  RSS Feed: Antike Römerstadt: Bulla Regia - Sehenswürdigkeit in Tunesien   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Antike Römerstadt: Bulla Regia - Sehenswürdigkeit in Tunesien - 25.11.2017 (283) Optimiert von rankseek.com