Tunesien Sehenswürdigkeiten: Amphitheater von El Djem
Urlaub

Amphitheater von El Djem

Nationalflagge: Tunesien
Auf halber Strecke von Sousse nach Sfax liegt der Ort El Djem. In diesem, von Bauern und Webern bewohnten Marktort, steht eines der bedeutendsten antiken Kulturdenkmäler Tunesiens - das römische Amphitheater. Diese Sehenswürdigkeit in El Djem, mit 148m Länge, 122m Breite und 36m Höhe gilt es als das drittgrößte Amphitheater des römischen Imperiums, das fast die Größe des Kolosseums erreicht.
Erbaut wurde das Theater bereits im Jahr 230, um den Reichtum der damaligen Römerstadt Thysdrus zu demonstrieren. Gewaltige Bogengänge liegen in mehreren Etagen übereinander, das ganze ursprünglich umgeben von einer hohen Umfassungsmauer. In der 65 mal 37m messenden Arena fanden zunächst vorwiegend Zirkusspiele mit Sportwettkämpfen, Jagdspielen, Tier- und Wagenrennen statt. Die Spiele waren berühmt und zogen Zuschauer von weither an. Auch warf man Sträflinge und zur Zeit der Christenverfolgung die Anhänger des neuen Glaubens in die Arena und ließ sie in einem grauenhaften Massengemetzel durch wilde Tiere hinrichten. Steigt man hinab in den Graben, der die Arena durchschneidet, kommt man in dunkle Gänge und Gewölbe mit den Vorbereitungsräumen für die Gladiatoren und den Zwingern für die Raubtiere. Bis ins 17. Jahrhundert war das Amphitheater weitgehend intakt. Zuletzt diente es berberischen Rebellen und Steuerflüchtigen als Zufluchtsstätte, welche den Steuereintreibern des zu dieser Zeit herrschenden türkischen Beys Mohammed versuchten zu entgehen. 1695 wurde dann eine breite Bresche in die Außenmauer des Amphitheaters geschlagen, um sie zur Aufgabe zu zwingen.

Sehenswürdigkeit in Tunesien: Amphitheater El Djem
Sehenswürdigkeit in Tunesien: Das Amphitheater von El Djem

Ohne umfassende Restaurierungsarbeiten wären weitere Mauern und Zuschauerränge inzwischen wohl eingestürzt, da sich die Bewohner El Djems aus der Ruine mit Baumaterial versorgten. Ein großer Teil des Innenraums wurde für die alljährlichen Sommerfestspiele in ein Freilichttheater umgebaut - ein würdiger und stimmungsvoller Rahmen für Aufführungen und Konzerte. Außer im Ramadan ist diese beeindruckende Sehenswürdigkeit von Tunesien täglich bis Sonnenuntergang geöffnet. Gegen eine kleine Gebühr kann man sich eine Fotoerlaubnis holen und mit der Eintrittskarte für das Amphitheater auch gleichzeitig das Archäologische Museum besuchen, welches nur 500m vom Theater entfernt liegt.

Springe zu: Liste der Sehenswürdigkeiten in Tunesien

Bewerte diese Seite:
4.33333 von 5 Sternen durch 6 Stimmen.





Hinweis


El Djem in Tunesien:



Klima El Djem

Reiseziel Tunesien:



Urlaub in Tunesien
Sehenswürdigkeiten in Tunesien
Karte Tunesien
Reiseziele in Tunesien
Reisen in Tunesien
Klima in Tunesien
Tunesien Urlaub planen
Wettervorhersage Tunesien
Wettervorhersage Tunis





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Amphitheater in El Djem - Sehenswürdigkeit in Tunesien) drucken  RSS Feed: Amphitheater in El Djem - Sehenswürdigkeit in Tunesien   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Amphitheater in El Djem - Sehenswürdigkeit in Tunesien - 21.02.2017 (276) Optimiert von rankseek.com