Tunesien Reiseziele: Tunis
Urlaub

Tunis – Reiseziel in Tunesien

Nationalflagge: Tunesien
Tunis ist eine Stadt mit zwei Gesichtern. Zum einen eine moderne, fast europäisch wirkende Großstadt, mit ihrer Hauptgeschäftsstraße und Hochhäusern, und zum anderen tiefster Orient, wenn man in die alten, vor buntem Leben überquellenden Medinagassen eintaucht. Die Hauptstadt Tunesiens ist mit ihren fast einer Million Einwohnern der Verwaltungs- und auch Regierungssitz des Landes.
Banken,Behörden, Ministerien und Wirtschaftsunternehmen haben hier ihre Zentralen aber auch Fachschulen, Universitäten und die Nationalbibliothek sind in der Stadt angesiedelt. Die Neustadt entstand während der französischen Kolonialzeit und liegt zwischen dem See von Tunis und der Medina. Sie nimmt den Ostteil des Zentrums ein und besteht unter anderem aus der Ville Nouvelle mit dem Nationaltheater, Hochhäusern, Kinos, einem Bahnhof und quirligen Bars sowie Restaurants. Auf dieser Seite: Klima in Tunis können Sie die Klimawerte für Tunis im Jahresverlauf abrufen. Die Lebensader der Neustadt von Tunis ist die 60 m breite und 1,25 km lange Avenue Habib Bourguiba. Unter den Bäumen der prächtigen Fußgänger-Promenade haben Zeitungshändler und Blumengeschäfte ihre Stände und beidseits findet man darüber hinaus Kinos, Restaurants, Banken und Reiseagenturen. Das 21-stöckige Hotel Afrika ist der markanteste Neubau und ein weithin sichtbarer Orientierungspunkt. Nicht nur Hotels und moderne Bauten findet man hier, dazwischen gibt es immer wieder typische Kolonialbauten mit verspielten Fassaden oder das Stadttheater im Jugendstil aber auch Sehenswürdigkeiten können bestaunt werden. Wie beispielsweise die mächtige Französische Kathedrale aus dem Jahr 1882 oder das Denkmal von Ibn Khaldoun, dem 1332 in Tunis geborenen arabischen Philosophen und Historiker.

Tunis
TunisTunesien Reiseziele: Blick auf die Hauptstadt Tunis

Den Westteil nimmt die Medina ein, die von uralten Moscheen, Medersen und Souks angefüllt ist. Die Altstadt erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 800 mal 1500 m und ist die größte Altstadt Tunesiens. 1979 erklärte die UNESCO die Medina zum erhaltenswerten Kulturgut. Das Herzstück der Medina ist die von Souks eingerahmte Große Moschee (Djamaa ez-Zitouna), aber auch all die anderen kleineren Sehenswürdigkeiten verdienen einen Besuch wie z.B. die Drei Medersen oder die Sidi-Youssef-Moschee mit dem ältesten osmanischen Minarett. Die vielen Souks laden zum Flanieren ein und man findet dort schöne Teppiche, Kleidung und Souvenirs.

Wer sich nach all dem bunten Treiben in den Souks und dem Besichtigen der antiken Bauten etwas erholen möchte, besucht am besten den Parc du Belvedere. Diese 100ha große Grünzone im Norden der Neustadt ist ein beliebtes Ausflugsziel und begeistert mit einem gepflegten Park, darin ein See mit Restaurant unter schattenspendenden Bäumen auf einer kleinen Insel. Der Zoologische Garten ist die Hauptattraktion des Parks und gilt als der schönste Tiergarten Nordafrikas.

Nicht zu vergessen und unbedingt mit eingeplant werden sollte ein Besuch im Bardo-Nationalmuseum, welches sich im Stadtteil Le Bardo ca. 4 km westlich des Zentrums von Tunis befindet. Die Hauptstadt Tunis ist wohl deshalb das beliebteste Reiseziel Tunesiens, da man in keiner anderen Stadt, das moderne Leben und den alten orientalischen Charme so nah bei einander findet. Als eines der beliebtesten Reiseziele Tunesiens ist Tunis jederzeit einen Besuch wert.

Bewerte diese Seite:
0 von 5 Sternen durch 0 Stimmen.





Hinweis


Tunis in Tunesien:



Wetter Tunis
Klima Tunis

Reiseziel Tunesien:



Urlaub in Tunesien
Sehenswürdigkeiten in Tunesien
Karte Tunesien
Reiseziele in Tunesien
Reisen in Tunesien
Klima in Tunesien
Tunesien Urlaub planen
Wettervorhersage Tunesien
Wettervorhersage Tunis





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Tunis - Reiseziel in Tunesien) drucken  RSS Feed: Tunis - Reiseziel in Tunesien   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Tunis - Reiseziel in Tunesien - 26.05.2017 (319) Optimiert von rankseek.com