Sehenswürdigkeiten in Ägypten: Das Tal der Könige
Urlaub

Das Tal der Könige

Nationalflagge: Ägypten
Das Tal der Könige ist eine der vielen spektakulären Sehenswürdigkeiten in Theben-West. Am Westufer des Nils gegenüber von Karnak befindet sich dieses Tal, welches zu den faszinierendsten Nekropolen der Welt zählt. Das Tal der Könige ist unter anderem die letzte Ruhestätte des Tutanchamuns, dessen Grab wohl die meisten Besucher des Tals anlockt.
Die sagenumwobene und durch den Grabschatz berühmt gewordene letzte Ruhestätte des jungen Pharao ist jedoch eher bescheiden und zudem die kleinste der insgesamt 62 Anlagen in diesem Tal. Schon im Alten Reich wurden hier Gräber für hochrangige Beamte angelegt und der erste Totentempel wurde 1987 v. Chr. für Mentuhotep I. erbaut. Erst später, als die Pyramiden als Grabstätte nicht mehr in Frage kamen, kehrten die Pharaonen der 18. Dynastie zurück nach Theben. Aus Angst vor Grabräubern ließen sie ihre Anlagen versteckt in einem Seitental des Westgebirges errichten. Das Wüstental wurde von einer pyramidenförmigen Bergspitze überragt und ergab sich als perfekter Ruheplatz für die Pharaonen. Thutmosis I. war der erste, der hier sein Grab anlegen ließ. Über eine steile Metalltreppe führt der Weg ins Innere des Felsgrabes. Die ovale Sargkammer wird von einem mit Sternen übersäten Himmel überspannt und an den Wänden sind Texte und Bilder des Amduat zu finden.

Tal der Könige
Tal der Könige, Sehenswürdigkeit in Ägypten
Sehenswürdigkeiten Ägypten: Das Tal der Könige in Theben

Weitere Herrscher folgten seinem Beispiel und ließen bis zur 20. Dynastie ihre Gräber tief in den Felsen anlegen. Die jüngeren Grabanlagen wurden wesentlich flacher angelegt, das sollte den Aufstieg aus den Tiefen der Unterwelt erleichtern. Das Grab des Amenophis II. ist dem des Thutmosis I. ähnlich, mit dem Unterschied, dass er seit dem Ende des Neuen Reichs seine Grabkammer teilen muss. Ehrwürdige Pharaonen aus elf verwahrlosten Gräbern wurden im Grab des Amenophis II. zur zweiten Ruhe gebettet. Große, in Gelb und Rot gehaltene Bilder, sind im Grab des Thutmosis IV. zu bewundern. Auf diesen Zeichnungen tritt der fast kindlich dargestellte König vor die Götter des Jenseits.

Das Grab des Haremhab zeigt eine unfertige Darstellung des Totengerichts und die Gräber Tausret und Sethnacht sowie Ramses VI. sind kaum weniger beeindruckend. Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit stellen die Malereien im Grab des Ramses VI. dar. Durch den jahrelangen Ansturm der Touristen wird das prachtvolle Grab des Sethos I. wahrscheinlich auf längere Zeit geschlossen bleiben. Ägyptologen und Experten, die bereits bei der Restaurierung des Nefertari-Grabes mitwirkten, planen jedoch derzeit die Wiederherstellung der Anlage.

Springe zu: Liste der Sehenswürdigkeiten in Ägypten

Bewerte diese Seite:
5 von 5 Sternen durch 3 Stimmen.





Hinweis


Theben in Ägypten:



Wetter Theben

Reiseziel Ägypten:



Urlaub in Ägypten
Sehenswürdigkeiten in Ägypten
Karte Ägypten
Reiseziele in Ägypten
Reiseführer Ägypten
Reisen in Ägypten
Klima in Ägypten
Ägypten Urlaub planen
Wettervorhersage Ägypten
Wettervorhersage Kairo





Startseite Urlaub und Reisen  Seite (Tal der Könige, Sehenswürdigkeit in Ägypten) drucken  RSS Feed: Tal der Könige, Sehenswürdigkeit in Ägypten   Author  

© 2006-2017 Webstart Service - Seite: Tal der Könige, Sehenswürdigkeit in Ägypten - 30.03.2017 (661) Optimiert von rankseek.com